Caroline Avez & Band

Eine beeindruckende Stimme - dunkel, mystisch und attraktiv.

Caroline Alves, Gesang / chant
Aurèle Louis, elektrische Gitarre / guitare électrique
Josua Beureux, Schlagzeug / batterie
Clément Strahm, Keyboard / keyboard

Caroline Alves ist eine 21-jährige Künstlerin, die in Rio de Janeiro geboren wurde. Im Alter von 14 Jahren entdeckte sie in der Schweiz ihre Leidenschaft für die Musik und begann, ihre eigenen Songs zu komponieren. Ihre Songs und ihre Stimme sind sehr einzigartig und intim und wurden von Künstlern wie Erykah Badu, Amy Winehouse und Massive Attack inspiriert. Laut dem Magazin "Negative White" überrascht ihre beeindruckende Stimme - dunkel, mystisch und attraktiv - viele Menschen. 
 
Seit einigen Jahren teilt sie ihr Universum in Bars, Festivals, Bühnen und Straßen der Schweiz. Ihre erste EP, 'Unbound', erschien im September 2017: Vier Originalsongs im Electro-Indie/Elektro-Soul-Stil, die in Biel vom New Yorker Musiker und Produzenten Jeremy Mage produziert wurden. Dieses erste Projekt öffnete ihr viele Türen: Einige Konzerte im Ausland, insbesondere in La Rodia in Besançon und Madame Claude in Berlin, sehr interessante Schweizer Bühnen wie Festi'Neuch, La Coupole, Le Singe, KUFA und viele andere. 
 
Ihre Songs "Unbound" und "Freedom" sind auf der Playlist von Radiosendern wie SRF 3, Couleur 3 und Option Musique. Im März 2018 wurde Caroline Alves für ihren Song "Unbound" in der Kategorie POP bei m4music nominiert. Seit einigen Monaten arbeitet sie mit dem Jura-Rapper Sim's zusammen und hat ihn bei vielen Live-Shows begleitet und an seinem neuesten Album "Même pas peur" teilgenommen. Während ihrer ungebundenen Tournee teilt sie sich die Bühne mit ihren Musikern Aurèle Louis (E-Gitarre), Josua Beureux (Schlagzeug) und Clément Strahm (Keyboard).

Hörprobe / prise d'écoute

Kollekte, Richtpreis CHF 15 / collecte, prix indicatif CHF 15

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
Oben